Meine stadt bottrop partnersuche thai dating i danmark Favrskov

Das lange geplante Hospiz wird nun in der alten Chefarzt-Villa neben dem Knappschaftskrankenhaus gebaut.

Der Hospiz-Förderverein und das KKH stellten nun die Pläne vor. Nun also doch: Knappschaftskrankenhaus (KKH) und der Förderverein der Hospizarbeit Bottrop haben sich über ein gemeinsames Vorgehen verständigt.

Der Trägerverein brauche Rücklagen und Garantien, die den Betrieb auf lange Sicht sicherstellen.

Meine stadt bottrop partnersuche-60

Nun übernimmt der Verein die gesamte Verantwortung für den Umbau der alten Villa von 1956 und den neuen Anbau, in dem künftig fünf der acht vorgesehenen Gäste-Zimmer - auf diese Bezeichnung legt man wert - untergebracht sind.

„Hospiz auf der Zielgeraden“: Das war in den letzten Jahren beinahe schon so etwas wie ein geflügeltes Wort - oder die Umschreibung für einen langen Weg, von dem niemand wissen konnte, wann und wo er endet.

Jetzt einigten sich die beiden Partner Knappschaftskrankenhaus (KKH) und der Förderverein der Hospizarbeit Bottrop über ein gemeinsames Vorgehen, an dessen Ende die Eröffnung des ersten Bottroper Hospizes bereits im Herbst nächsten Jahres stehen soll.

Auf etwa eine halbe Million Euro veranschlagt der Verein die Kosten.

Trotzdem wäre die umgekehrte Variante, nach der der Trägerverein die Anlage von der Knappschaft gemietet hätte, am Ende teurer gewesen.

Bemerkungen